Krimis

Lügenmauer – der erste Fall für Emma Vaughan

Am 15. Juli 2016 erscheint mein erster Irland-Krimi.

Irland, die grüne Insel. Traumreiseziel vieler Deutschen und Amerikaner. Voller Mythen, Monumente, Dichter, Geschichten und Musik. Emma Vaughan, Inspector bei der Mordkommission in Sligo an der verregneten irischen Nordwestküste, kriegt von diesem Irland der Touristenbüros nicht viel mit. Sie erlebt es als Hochburg der Machos und religiösen Eiferer.  Als Protestantin, geschiedene, allein erziehende Mutter weckt sie bei der katholischen Mehrheit – ja selbst bei ihren Kollegen - eher Miss- als Zutrauen.

Als  sie damit betraut wird, den Mord an dem pensionierten protestantischen Vikar Charles Fitzpatrick aufzuklären, sieht sie sich nicht nur mit der dunklen Geschichte Irlands konfrontiert, sondern auch mit den Geistern ihrer eigenen Vergangenheit.

Vorbestellen geht hier:

http://www.amazon.de/L%C3%BCgenmauer-Ein-Irland-Krimi-Kriminalroman-Emma-Vaughan-Krimi/dp/3548613063/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1456062334&sr=8-1&keywords=L%C3%BCgenmauer

oder hier – sogar ohne Portokosten, weltweit:

https://www.bookdepository.com/search?searchTerm=L%C3%BCgenmauer&search=Find+book



Lügenmauer - der Trailer PDF Print E-mail
Written by Bierach   
Thursday, 16 June 2016 12:24

Der erste Fall von Emma Vaughan erscheint am 15. Juli 2016 bei List.

Hier ist der Trailer zum Buch. 1000 Dank an Peter Schellhorn und melo.tv

mehr >>

Last Updated on Thursday, 16 June 2016 12:30
 
Mordsbuch: Interview mit Barbara Bierach PDF Print E-mail
Written by Bierach   
Tuesday, 07 June 2016 16:46

Hallo erst mal und vielen Dank, dass du dir Zeit nimmst, um meine Fragen zu beantworten :)

Magst du den Lesern kurz etwas über dich erzählen?

 

Vermutlich hat meinen Lebensweg am meisten geprägt, dass ich mich schnell langweile. Aus Langeweile entsteht bei mir Neugier und Tatendrang. Also habe ich Deutschland verlassen, bin ein Jahr Segeln gegangen, dann nach USA umgezogen, nach weiteren zwei Jahren nach Australien. Da war ich neun Jahre. Jetzt bin ich wieder in Europa, in Irland. Zuhause ist da, wo mein Mann, meine Katzen und meine Bücher sind, in der Reihenfolge. Da ich oft umziehe, muss ich mich sehr darum kümmern, dass ich immer wieder neue Freundschaften schließe und die alten Freunde nicht verliere. Daher verbringe ich vermutlich mehr Zeit als andere damit, mich um Freunde zu kümmern, Leute einzuladen, zu kochen, Feste zu organisieren.

 

mehr >>

e zu kümmern, Leute einzuladen, zu kochen, Feste zu organisieren.

Last Updated on Tuesday, 07 June 2016 16:52